Die Antwort auf Ihre Frage können Sie auf unterschiedlichem Weg finden:

1. Über die Funktion "Suchbegriff eingeben" rechts oben
3. Über die Stichwortliste "Kirchenrecht von A-Z"
4. Über die alphabetisch geordneten Rechtsgebiete in der Menüleiste links.

Ihre Ansprechpartner/innen "Versicherungen"

Sabine Ratzel
Blumenstraße 1-7
76133 Karlsruhe
Tel: 0721-9175-610
Fax: 0721-9175-620
Mail: sabine[dot]ratzel[at]ekiba[dot]de
 
Susanne Fröhlich
Blumenstraße 1-7
76133 Karlsruhe
Tel: 0721-9175-621
Fax: 0721-9175-620
 
Im Sekretariat:
Mandy Schiekofer
Blumenstraße 1-7
76133 Karlsruhe
Tel: 0721-9175-606
Fax: 0721-9175-25-606
 

Versicherungsbroschüre - RUNDUM GUT VERSICHERT

Quelle: Versicherungsbroschüre ekiba
Sie können hier die Versicherungsbroschüre als pdf-Dokument herunterladen.

Baumaßnahmen/Versicherungsbestätigungen

Auf jeden Fall in Sicherheit

Bei den einzelnen Kirchengemeinden/Ein- richtungen treten im Zusammenhang mit Um-, Aus- oder Neubauten oder bei größeren Veranstaltungen nachfolgende Versicherungsfragen auf:

 

Bauherren-Haftpflicht

Haftpflichtversicherung besteht für die Evangelische Landeskirche in Baden und die anderen kirchlichen Rechtsträger über den Haftpflicht-Sammel-Versicherungsvertrag der Landeskirche. Im Rahmen dieses Vertrages besteht u. a. beitragsfreie Bauherren-Haftpflichtdeckung für sämtliche Bauvorhaben (Neubauten, Umbauten, Renovierungsarbeiten usw.). Die Höhe der Bausumme ist unerheblich – eine Prämienberechnung erfolgt nicht.

 

Rohbau-Feuer-Versicherung

Rohbauten bis zu einer Plansumme von 15 Mio. € je Objekt sind ohne besondere Anmeldung und ohne zeitliche Begrenzung beitragsfrei versichert. Der Deckungsschutz erstreckt sich auch auf Elementarereignisse, solange und soweit die Rohbauten durch Elementarereignisse nicht stärker gefährdet sind als fertige Bauten.

 
 

Bauleistungs-Versicherung

Im Bauleistungs-Versicherungsbereich wurde kein Sammel-Versicherungsvertrag geschlossen. Der Versicherungsschutz ist individuell zu beantragen. Der Versicherungsschutz einer Bauleistungsversicherung geht in allen Fällen dem Versicherungsschutz der landeskirchliche Gebäudeversicherung vor. Um Doppelversicherungen zu vermeiden, wird die Beratung durch den Evangelischen Oberkirchenrat empfohlen. Die Umlage der Prämie aus dieser Versicherung wird in der Regel auf die am Bau beteiligten Handwerker durch den bauausführenden Architekten umgelegt.

 

Bau-Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung

Nur bei größeren Bauvorhaben ist zu prüfen, inwieweit dieser Versicherungsschutz zusätzlich benötigt wird.

Bau-Exzedenten-Haftpflichtversicherung

Nur bei sehr großen und komplizierten Bauvorhaben ist an den Versicherungsschutz der an dem Bau Beteiligten (Planer und Unternehmer) eine höhere Anforderung zu stellen. Wenn die Haftpflichtversicherung von Planer und Unternehmer niedriger als die angesetzte Bausumme ist, sollte der Abschluss einer Bau-Exzedenten-Haftpflichtversicherung geprüft werden.

Versicherungsbestätigung bei größeren Veranstaltungen

Bei größeren Veranstaltungen ist es üblich, dass Dritte (z.B. politische Gemeinden) vor der Nutzung von öffentlichen Plätzen, Hallen, Straßen und dgl. eine entsprechende Versicherungsbestätigung verlangen. Diese kann unter Angabe der erforderlichen Daten beim Evangelischen Oberkirchenrat in Karlsruhe kostenfrei angefordert werden.

Um eine rechtzeitige Übersendung an Sie zu gewährleisten, muss ein
entsprechender Antrag mindestens zwei Wochen vor der Veranstaltung bei uns eingereicht werden.