Die Antwort auf Ihre Frage können Sie auf unterschiedlichem Weg finden:

1. Über die Funktion "Suchbegriff eingeben" rechts oben
3. Über die Stichwortliste "Kirchenrecht von A-Z"
4. Über die alphabetisch geordneten Rechtsgebiete in der Menüleiste links.

Ihre Ansprechpartner/innen "Arbeitsrecht"

Sabine Wöstmann
Blumenstraße 1-7
76133 Karlsruhe
Tel: 0721-9175-608
Fax: 0721-9175-25-608
 
 
Stellvertreter:
 
Siegfried Roth
Blumenstraße 1-7
76133 Karlsruhe
Tel: 0721-9175-607
Fax: 0721-9175-25-607
 
Jasmin Gegenheimer
Blumenstraße 1-7
76133 Karlsruhe
Tel: 0721-9175-635
Fax: 0721-9175-25-635
Mail: jasmin[dot]gegenheimer[at]ekiba[dot]de
 

Im Sekretariat:
Gabriele Hartnegg
Blumenstraße 1-7
76133 Karlsruhe
Tel: 0721-9175-614
Fax: 0721-9175-25-614

Einstellungsvoraussetzungen im kirchlichen Dienst

Quelle: M. Wejwer
Zur fachgerechten Erfüllung ihrer Aufgaben brauchen die Landeskirche, Kirchenbezirke und Kirchengemeinden Mitarbeitende. Sie sind das „Kapital“ der Kirche. Insgesamt werden im Bereich der Evangelischen Landeskirche in Baden und ihrer Diakonie ca. 28.000 Mitarbei­tende beschäftigt. Manche Kirchengemeinden sind Anstellungsträger für nur eine Handvoll Menschen, andere für hunderte oder gar tausende.
 
Welche Aufgaben dabei die Kirchengemeinde inne hat, welche staatskirchlichen Grundlagen greifen, Ziel und wesentliche Inhalte der Rahmenordnung und mögliche Ausnahmen bei Einstellungsbeschränkungen, die Einstellungsmöglichkeiten innerhalb der ACK-Kirchen und was die EKD-Richtlinie im Blick auf kirchenspezifische Anforderungen an die privatrechtliche berufliche Mitarbeit in der EKD und im Diakonischen Werk der EKD stellt, erfahren Sie auf den kommenden Seiten.