Die Antwort auf Ihre Frage können Sie auf unterschiedlichem Weg finden:

1. Über die Funktion "Suchbegriff eingeben" rechts oben
3. Über die Stichwortliste "Kirchenrecht von A-Z"
4. Über die alphabetisch geordneten Rechtsgebiete in der Menüleiste links.

Ihre Ansprechpartner "Pfarrdienstrecht"

Kai Tröger-Methling
Blumenstraße 1-7
76133 Karlsruhe
Tel: 0721-9175-604
Fax: 0721-9175-25-604
 
Stellvertreterinnen:
Susann Appel
Blumenstraße 1-7
76133 Karlsruhe
Tel: 0721-9175-618
Fax: 0721-9175-25-618
 
N.N.
Blumenstraße 1-7
76133 Karlsruhe
Tel: 0721-9175-
Fax: 0721-9175-25-
Mail:
 
Im Sekretariat:
Mandy Schiekofer
Blumenstraße 1-7
76133 Karlsruhe
Tel: 0721-9175-606
Fax: 0721-9175-25-606
 

Übernahmeverfahren

Quelle: M. Wejwer

Das Übernahmeverfahren regelt die Übernahme der Lehrvikarinnen und Lehrvikare in den Probedienst der Evangelischen Landeskirche in Baden.

Dieses Verfahren soll Aufschluss über die Eignung und Qualifikation der Bewerberinnen und Bewerber für den pfarramtlichen Dienst geben und bezieht unterschiedliche Gesichtspunkte in die Entscheidungsfindung ein.

Eine Übernahmekommission (bestehend aus einer Gesamt- und zwei Einzelkommissionen, die sich wiederum zusammensetzen aus Mitgliedern des Oberkirchen-, des Personal- und des Rechtsreferates, einer/einem erfahrenen Theologin/Theologen und einem erfahrenen Gemeindeglied) bildet ihr Urteil anhand

  • eines strukturierten Übernahmegesprächs
  • einer Aufgabe zur Strukturierung eines Arbeitstages
  • einer Argumentationsübung im Rahmen eines Redebeitrages zur Gesprächseröffnung in einem Gremium.

Die Ergebnisse dieser Aufgaben fließen ebenso in die Entscheidung über eine Übernahme ein, wie die Ergebnisse der zwei Theologischen Prüfungen und der Beurteilungen der Lehrpfarrerinnen und Lehrpfarrer aus der Zeit des Lehrvikariats.

Wie das Verfahren im Einzelnen aussieht, nach welchem Punktesystem bewertet wird, was der Bewerbung beigelegt sein muss… können Sie nachlesen unter: Durchführungsbestimmungen zur Übernahme in den Probedienst als Pfarrerin bzw. Pfarrer der Evangelischen Landeskirche in Baden (DB-Übernahme) vom 13. März 2012 (GVBl. S. 116)